Abfall: Gemeinde Rietheim-Weilheim

Direktzum Inhalt springen, zur Suchseite, zum Inhaltsverzeichnis, zur Barrierefreiheitserklärung, eine Barriere melden,

Abfall

Info

Landratsamt Tuttlingen - Abfallwirtschaft
Bahnhofstraße 100
78532 Tuttlingen
Telefonnummer: 07461 9263400
E-Mail schreiben
Zur Homepage

Dienstleistungen zum Thema Abfallentsorgung / Müllabfuhr
Die Müllabfuhr erfolgt durch den Landkreis Tuttlingen, und es besteht Überlassungspflicht. Der Hausmüll wird in Wertstoffe, Biomüll, Restmüll und Papier getrennt. Für die Wertstoff- und Papierabfälle steht je eine 240 Liter Mülltonne zur Verfügung, die alle 4 Wochen geleert wird. Die genauen Abfuhrtermine werden in den halbjährlich an alle Haushalte verteilten Abfallkalender angegeben.

Sperrige Abfälle
Die sperrigen Abfälle müssen angemeldet werden. Die Anmeldung kann entweder online oder auf einer Anmeldekarte, die im Rathaus oder auf dem Landratsamt erhältlich ist, erfolgen.

Altglas
Das Altglas wird in Containern gesammelt, die in jedem Ortsteil bereitstehen.

Altpapier und Altmaterial
Zusätzlich sammeln die örtlichen Vereine zweimal jährlich Altpapier und Altmaterial. Die genauen Termine können dem Veranstaltungskalender entnommen werden.

Abholung
Alle Tonnen müssen am Abfuhrtag spätestens um 06:00 Uhr am Straßenrand zur Leerung bereitstehen. Die sperrigen Abfälle dürfen erst am Vorabend des Abholtages am Straßenrand bereitgestellt werden.

Erdaushub
Die Gemeinde Rietheim-Weilheim verfügt über keine eigene Deponie. Der Erdaushub der Gemeinde Rietheim-Weilheim wird beim Schotterwerk der Firma Storz in Neuhausen ob Eck angenommen

Storz Straßen- und Tiefbau GmbH & Co.
Schotterwerk
Mönchswald
78579 Neuhausen ob Eck
Telefonnummer: 07467 766
Anfahrt