Rathaus Aktuell

Bekanntmachung über die Erhebung von Kostenerstattungsbeträgen für die durchgeführten Ausgleichsmaßnahmen für das Baugebiet "Bulzingen Süd I"

Im Zuge der Erschließung des Baugebiets “Bulzingen Süd I“ war aufgrund der gesetzlichen Vorschriften auch ein Ausgleich für zu erwartende Eingriffe in Natur und Landschaft zu schaffen (Ausgleichsmaßnahmen).
 
Für die Durchführung von Ausgleichsmaßnahmen gilt dabei das Verursacherprinzip:
Verursacher sind die Eigentümer von Grundstücken, auf denen Eingriffe in Natur und Landschaft zu erwarten sind.
Gem. den gesetzlichen Vorschriften soll die Gemeinde diese Maßnahmen auf Kosten der Grundstückseigentümer durchführen.
 
Die Ausgleichsmaßnahmen für das Baugebiet “Bulzingen Süd I“ wurden im Jahr 2013 – 2018 durchgeführt; einschließlich der Fertigstellungs- und Entwicklungspflege.
 
Nachdem die Maßnahme abgeschlossen ist, werden gem. den Bestimmungen des Baugesetzbuches (BauGB) und der Satzung über die Erhebung von Kostenerstattungsbeträgen vom 27.09.1999 die Kostenerstattungsbeträge von den Grundstücken erhoben, die den durchgeführten Ausgleichsmaßnahmen zugeordnet sind.
 
Folgende Grundstücke sind gem. § 9 Abs. 1 a BauGB i. V. m. § 4 der Satzung über die Erhebung von Kostenerstattungsbeträgen den Ausgleichsmaßnahmen zugeordnet:
 
2680, 2679, 2678, 2676, 2675, 2674, 2673, 2672, 2670, 2669, 2677, 2681, 2682, 2683, 2687, 2688, 2720, 2663, 2664, 2665, 2666, 2667, 2689, 2690, 2691, 2694, 2695, 2696, 2697, 2711, 2712, 2713, 2714, 2715, 2717, 2705, 2706, 2708, 2709, 2734, 2735, 2736, 2737, 2739, 2698, 2699, 2718, 2721, 2722, 2723, 2724, 2725, 2700, 2704, 2728, 2729, 2733

                                   

Die erstattungsfähigen Kosten für
die Ausgleichsmaßnahmen betragen insgesamt

 

175.978,37 €

 

Zugeordnete Grundflächen (Grundstücksfläche mal Grundflächenzahl von 0,4) insgesamt:           

14.802,4 m²
(100%)

 

 

verbleibender Anteil für bebaubare Grundstücksflächen 80,6 % (der Anteil von 19,4 % wird den Erschließungsanlagen zugeordnet)

 

   141.838,57 €

 

 

zugeordnete Grundfläche in m²

14.802,4 m²

 

 

ergibt Kostenerstattungssatz von (€/qm zugeordneter Grundfläche GRZ)

9,582 €/m²

 

 

 

 

 

 Rietheim-Weilheim, 25.10.2018
 
gez. Arno, Bürgermeister
 

Gemeindeverwaltung Rietheim-Weilheim
Rathausplatz 3
78604 Rietheim-Weilheim

Tel.: 0049 7424 95848- 0
Fax: 0049 7424 95848- 28
E-Mail: info@rietheim-weilheim.de

Öffnungszeiten Rathaus Rietheim:
Montag bis Mittwoch: 08:00 Uhr bis 11:45 Uhr
Montag: 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Donnerstag: 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Freitag: 08:00 Uhr bis 11:45 Uhr

Multi Channel Konzept
Mit unserem Multi Channel Konzept können Sie die Internetseite auf Ihrem Tablet und Smartphone optimiert genießen.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine �nderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalit�t zu erm�glichen.