Rathaus Aktuell

25 Jahre bei der Gemeinde bzw. im öffentlichen Dienst

Es ist mittlerweile schon zum Brauch geworden, dass Mitarbeiter bei der Gemeinde Rietheim-Weilheim für ihre langjährige Betriebszugehörigkeit bei der Weihnachts- und Jahresabschlussfeier der Gemeinde Rietheim-Weilheim von Bürgermeister Jochen Arno geehrt werden.

Auch in diesem Jahr standen wieder solche besonderen Ehrungen an.

So hatte Elvira Branscheid ihren ersten Arbeitstag bei der Gemeinde Rietheim-Weilheim am 15. April 1992, also bereits vor rund 25 Jahren. Sie begann zunächst als Mutterschutzvertretung und konnte anschließend in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis übernommen werden. Ihr Haupttätigkeitsfeld ist seit jeher auf der Kämmerei und hier im speziellen auf der Gemeindekasse mit den Bereichen Buchhaltung, Veranlagung und den gesamten Bereich der Einkäufe. Vor allem kann jederzeit auf ihr umfangreichen Wissens in allen Angelegenheiten zurückgegriffen werden.

Besonders erwähnenswert ist zudem, dass Elvira Branscheid im vergangenen Jahr das Kontaktstudium zum Kommunalen Bilanzbuchhalter (NKHR) erfolgreich abgeschlossen hat, was aufgrund der Umstellung auf das neue Haushaltsrecht erforderlich war.

Elvira Branscheid zählt damit neben einem weiteren Mitarbeiter zu den am längsten bei der Gemeinde tätigen Mitarbeitern und zählt zur guten und verlässlichen Seele des Hauses.

Auf 25 Jahre im öffentlichen Dienst konnte hingegen Kämmerer Jochen Karl in diesem Jahr bereits zurückblicken, wozu auch seine Ausbildung bereits mit gerechnet wird.
 
Zur Gemeinde Reitheim-Weilheim selbst kam er zum 01. August 2010 und ist seit diesem Zeitpunkt für das komplette Finanzwesen der Gemeinde zuständig, das er bestens im Griff hat. Eine besondere Herausforderung gab es für ihn gleich zu Beginn seiner Tätigkeit bei der Gemeinde, da aufgrund der damaligen Finanz-und Wirtschaftskrise alle ihre Rücklagen aufgebraucht werden mussten und sich die Gemeinde gar aufgrund der bereits begonnen Investitionen neu Verschulden musste. Diese schwierige Zeit konnte Gott sei Dank überwunden werden und so steht derzeit als weitere große Aufgabe die komplette Umstellung von der kameralen Haushaltsführung auf die sogenannte doppische Haushaltsführung mit völlig neuen Steuerungsinstrumenten an. Diese wird nun zu Beginn des kommenden Jahres umgesetzt. Ja, auf seinen fachlichen Rat ist damit immer verlassen und man spürt bei ihm die Leidenschaft des geborenen Kämmerers.

Bürgermeister Jochen Arno freute sich sehr, die beiden Jubilare aufgrund ihrer hervorragenden Leistungen beglückwünschen und ehren zu können und übergab Beiden ein kleines Präsent.

Gemeindeverwaltung Rietheim-Weilheim
Rathausplatz 3
78604 Rietheim-Weilheim

Tel.: 0049 7424 95848- 0
Fax: 0049 7424 95848- 28
E-Mail: info@rietheim-weilheim.de

Öffnungszeiten Rathaus Rietheim:
Montag bis Mittwoch: 08:00 Uhr bis 11:45 Uhr
Montag: 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Donnerstag: 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Freitag: 08:00 Uhr bis 11:45 Uhr

Multi Channel Konzept
Mit unserem Multi Channel Konzept können Sie die Internetseite auf Ihrem Tablet und Smartphone optimiert genießen.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine �nderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalit�t zu erm�glichen.